Wir sind fünf Leute aus Potsdam, die in ihren Programmen vorwiegend traditionelle Rhythmen aus Westafrika spielen.
Neben dem üblichen Instrumentarium aus Djembè, Basstrommeln, Glocken, Rasseln und unserem Gesang wird auch gerne mal wild mit unserem bunten Percussionssammelsurium experimentiert.
Wir brauchen für unsere Auftritte keine Musikanlage und trommeln am liebsten im Freien. Unser Programm kann von 15 bis 45 Minuten Länge variieren und wir möchten zum Mitspielen und Tanzen animieren.